News

Robust, wasserabweisend und voll im Trend: Gummistiefel

Von nassen Wiesen und Kita-Spielplätzen auf die Straßen der


Gummistiefel haben den Sprung vom praktischen Schlechtwetterschuh zum stylischen Trendschuh geschafft. Früher von Jägern, Landwirten und kleinen Kindern getragen, um die Füße vor Nässe und Schmutz zu schützen, gehören die Regenstiefel heute zu einem der Trendschuhe für den nahenden Herbst. Kein Wunder: die robusten Treter sind nämlich echte Allround-Talente und überraschen in der diesjährigen Saison mit verschiedensten Formen, Farben und Mustern.

Medizin gegen Schmuddelwetter

Wer kennt es nicht: trübe Tage und schlechtes Wetter können ganz schön auf die Stimmung drücken. Aber – in diesem Herbst gibt es die perfekte Lösung gegen Schlecht-Wetter-Depressionen: Gummistiefel. Ob mit Blumen, Punkten oder sommerlichen Früchten als Druck – die wasserabweisenden Schuhe bringen Farbe in die triste Umgebung und erobern so die Herzen aller Modeliebhaber. Mit den bunten Prints und in Knallfarben ziehen die elastischen Allwetterschuhe alle Blicke auf sich! Wer’s nicht ganz so auffällig möchte: auch Khaki-, und Brauntöne liegen genauso wie Tannengrün voll im Trend.

Elegant in Szene gesetzt

Weg vom Wald- und Wiesenschuh und rein in die Modewelt – die elastischen Schuhe aus Gummi bieten uns jede Menge Kombinationsmöglichkeiten: zur Steppjacke, dem Friesennerz oder dem der angesagten Lederjacke – Gummistiefel verleihen jedem Outfit einen verspielten Charakter. Und auch für kühle Tage sind die wasserabweisenden Schuhe gewappnet: mit einem samtweichen Innenfutter wärmen die neuen Trendstiefel bei Wind und Wetter unsere Füße.

@ANWR Schuh, PR

Fotostrecke